Behandlungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis-Therapie)

Ist das Zahnfleisch krank, entzündet es sich in den meisten Fällen und bleibt nicht mehr am Zahn haften, sondern löst sich. Dabei bilden sich sogenannte Zahnfleischtaschen in denen sich die Bakterien sammeln können. Häufig riecht das auch schlecht, was man leider selbst kaum bemerkt. Jemanden darauf anzusprechen ist meist peinlich für beide Seiten. Aber schlechter Atem sollte kein Tabuthema sein, denn in vielen Fällen ist rasch Abhilfe geschaffen. Wir suchen selbstverständlich das Zahnfleisch nach entzündeten Stellen ab und besprechen die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihnen.

Sie möchten gern mehr über Parodontitis erfahren?
Auf der Website www.dgparo.de finden Sie aktuelle und umfangreiche Informationen zur Parodontitis-Therapie.

 

Karte anzeigen

Bitte klicken Sie, um die interaktive Karte von Google Maps anzuzeigen. Dabei werden personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse an Google in den USA übertragen.
Für Überweiser